Aufbau-Training

Das Aufbau-Training, speziell konzipiert für Fortgeschrittene

 

Sie wollen ihr Fahrkönnen im Gelände weiter steigern, die nächste Stufe der Fahrphysik kennenlernen?

Sie wollen mit ihrem Allradler sicher im schwierigen Gelände unterwegs sein?

Mit unserm Aufbautraining und unseren erfahrenen Instruktoren sind Sie auf dem richtigen Weg!

 

Das Programm im Überblick

Trainingsziel in diesem Kurs ist es, dass Sie ihr Geländefahrzeug sicher im bewegen können. Dieses wird ergänzt durch die Themen „Sichere Bergung“ und „Bergematerial – Umgang und Pflege“.

Dieses Training ist nur geeignet für Fahrer, die bereits unser Einsteigertraining absolviert haben oder die bereits über fundierte Geländeerfahrung verfügen.

Da wir die Meinung vertreten, dass Bergematerial zu den Dingen gehört, die man nicht in fremde Hände gibt, stellen wir ihnen dieses im Training zur Verfügung. Am Tagesende haben diese Ausrüstungsgegenstände einen festen Platz in ihrem Auto und Sie können diese mit nach Hause nehmen.

Vorsicht: Offroad fahren kann süchtig machen!

 

Tagesprogramm

Von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr erleben Sie den artgerechten Umgang mit ihrem Fahrzeug.

Nach der Anmeldung und den Formalitäten beginnen wir mit einer fundierten theoretischen Einweisung. Hier werden viele Fragen auftauchen, die wir schon im Schulungsraum beantworten können. Im Theorie-Teil werden wir mit ihnen ihre Grundkenntnisse der Allradtechnik und Fahrphysik auffrischen. Das Wissen über Allrad-Antriebssysteme, Differentialsperren und elektronische Fahrsysteme wird vertieft. Reifen, Fahrwerke, Unterfahrschutz – welcher Umbau ist sinnvoll – hier kommt Rat aus erster Hand. Auch die Thematik „Bergen“ wird behandelt: Seilwinde, Gurte, Schäkel – Bergematerial, was braucht man wofür und wie Pflege ich mein Equipment.

Mit den restlichen Antworten begeben wir uns dann ins Gelände zu den ersten Fahrübungen.

Soviel neues Wissen macht hungrig. Nach einer Mittagspause geht es weiter mit praktischen Fahrübungen im Gelände.

Der Praxis-Teil ist kurz beschrieben und fällt in Natura dafür umso umfangreicher aus: Fahrübungen im anspruchsvollen Gelände und vertiefen der Grundkenntnisse. Sie werden Grenzbereiche erfahren und Bergetechniken erlernen.

Mit einer Abschlussbesprechung, Kaffee und Gebäck schreiten am Ende des Tages wir zur Urkundenübergaben. Wer nun noch Lust hat, kann bis zur Schließung des Offroadparks seine neu erlernten Fähigkeiten vertiefen.

 

Leistungen

  • Erfahrene und kompetente Instruktoren
  • Theorieschulung
  • Praxisschulung
  • Bergeausrüstung (6m Bergegurt, zwei Schäkel, Handschuhe, Tasche)
  • Tagesverpflegung (warmes Mittagessen, warme und kalte Getränke, Kaffeepause mit Gebäck)
  • Gebühr für Fahrgelände
  • Seminarraum
  • Teilnehmerurkunden
  • Keine Mindestteilnehmerzahl
  • Ca. fünf Teilnehmer pro Instruktor
  • Training findet bei jeder Witterung statt

 

Teilnahmebedingungen

  • Allradgetriebenes Fahrzeug mit Untersetzungsgetriebe
  • AT- oder MT-Bereifung
  • Absolviertes Einsteigertraining / fundierte Geländeerfahrung
  • Gültiger Führerschein

 

Kosten

  • 279.00 € pro Person im eigenen Geländewagen
  • 49,00 € für einen Beifahrer. Dieser erhält alle Leistungen, fährt aber nur als Beifahrer mit

 

Interessantes

  • Fragen Sie nach unseren vergünstigten Partnerbuchungen
  • Sie haben keinen eigenen Geländewagen? Sie möchten am Training teilnehmen – möchten aber den eigenen Offroader dafür nicht hernehmen?
  • Wir können ihnen für unser Fahrtraining Mietfahrzeuge zur Verfügung stellen. Diese müssen vorab gebucht werden. Für 149,00 € pro Person stellen wir ihnen einen Jeep Cherokee XJ mit Automatikgetriebe zur Verfügung
  • Hier sind alle Kosten für Miete, Kraftstoff und Reinigung enthalten. Fahrzeugschäden, die auf unsachgemäße Fahrzeugbenutzung zurückzuführen sind, gehen zu Lasten des Kunden
  • Alle Trainings können Sie auch als Gutscheine erwerben

Jetzt für ein Aufbau-Training anmelden:

Termin: 25.10.2014

Name, Vorname (Pflichtfeld)

Straße / Nr. (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)
/

Bringen Sie einen Beifahrer mit?
JaNein

Benötigen Sie ein Mietfahrzeug?
JaNein

Falls Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug kommen:

Fahrzeugmarke

Fahrzeugtyp

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht